Logo_AV_1_weiss.png
 

Vier Tage Kletterkurs auf der Franz Senn Hütte,
machen dich fit für deine Abenteuer beim Klettern.

Du bist schon in der Halle am Klettern? Würdest du gerne draußen am Fels und in den Bergen Klettern, dir Fehlt aber die nötige Erfahrung? Dann bist du bei unserem Kletterkurs genau richtig!

Dann bist du bei unseren Kletter Kurs im Stubaital genau richtig

In vier intensiven Kurstagen machen wir dich fit für deine zukünftige Kletterkariere. Unser Stützpunkt die Franz Senn Hütte bietet ideale Möglichkeiten für unseren Kletterkurs. Das Hochgelegene Alpeiner Tal mit seinem schroffen Felsen und vom Gletscher glattgeschliffenen Platten ist ein wahres Naturjuwel. Mehrere Klettergärten in Hüttennähe, die über die Jahre vom Hüttenteam eingerichteten Übungsrouten bieten uns die nötige Infrastruktur. Wir Steigern uns in diesen vier Tagen von den Basics Knotenkunde, richtig Sichern und Standplatzbau bis hin zum Klettern in der Zweier und Dreierseilschaft, Technik und Taktik beim Vorstieg und selbständiges legen von Zwischensicherungen.

Kursziel

Klettertouren selbständig, sicher und erfolgreich vom Ausgangspunkt und wieder zum Ausgangspunkt zurück planen und bewältigen zu können.

Inhalte

Material- & Ausrüstungskunde, Knotenkunde, Aufbauen einer Abseilstelle

Selbständiges Abseilen, Topropeklettern, Vorstiegsklettern, Erste Hilfe

Technik und Taktik beim Vorstieg, Orientierung, Richtig Sichern, Standplatzbau

Seilkommandos, Legen von Zwischensicherungen, Sicherungstheorie,

Klettern in der Zweier und Dreierseilschaft

Preis:                       ab 560€ pro Person

Gruppengröße:     max. 6 Personen

Termine:                  18.08-21.08.2022

Dauer:                      4 Tage

Tag 1: Wir treffen uns um neun Uhr am Parkplatz in Oberiss. Die Materialseilbahn bring unser Gepäck auf die Hütte, und wir steigen mit einem leichten Rucksack zur Hütte auf. Dort angekommen geht es nach einer kurzen Pause gleich mit der Ausbildung los. Anfangs starten wir mit der Knotenkunde, um alle Teilnehmer auf den gleichen Stand zu bekommen. Weiter geht es mit Anseilen, richtig Sichern, Abseilen und einer Trittschulung.

Tag 2: Den heutigen Tag verbringen wir im Klettergarten bei einem aktiven Klettertag. Wo wir mit Vorstiegsklettern, Topropeklettern und Seilkommandos starten, und euch die Grundlagen im Standplatzbau, Klettern in der Seilschaft und Taktik in der Seilschaft vermitteln. Im Anschluss zeigen wir euch wie ihr eure Touren am besten Plant. 

Tag 3: Erstes Mehrseillängen Training in den Umliegenden Klettergärten, Auftretende Probleme und Unsicherheiten werden trainiert. Leichte Bergrettungstechniken zur Selbsthilfe bei Sturz etc. Prusiktechnik zum Selbstaufstieg.

Tag 4: Heute setzen wir das gelernte um, und klettern eine Mehrseillängentour mit mehr als 7 Seillänge. Der Bergführer schaut euch noch ein bisschen auf die Finger und gibt euch die letzten Tipps. Nun seid ihr fit für eure persönliche Abenteuer.

Technik:

Du musst schon ab und an in der Halle geklettert, trittsicher und schwindelfrei sein.

 

Kondition:

Es wird Kondition für ca. 900 hm und 2,5 - 3 Stunden Gehzeit vorausgesetzt.

inkl. Leistungen:

Führung und Organisation durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Spesen des Bergführers sind inkludiert

Leihausrüstung

Zusatzkosten:

Selbstkosten für Hüttenübernachtung und Verpflegung (ca. 70€ pro Nacht)

Selbstkosten für eventuelle Taxi-Transfers, Seilbahnen

Treffpunkt:   09.00 Uhr Parkplatz Oberiss