Logo_AV_1_weiss.png

Fußstein Nordkante

Die Fussstein Nordkante gehört zu den ganz großen alpinen Granit Klassikern der Ostalpen! In wilder Umgebung des Valsertal Kessels zieht die markante Kante empor zum 3380 m hohen Gipfel des Fußsteins. 

Preis:                       ab 650€

Gruppengröße:     max 2 Personen

Termine:                  Juni - September

Dauer:                      2 Tage 

Anfragen

1. Tag:

Wir treffen uns am Nachmittag am Parkplatz der Geraer Hütte im Valser Tal. Von dort machen wir uns auf den Weg zu unserem eigentlichen Ausgangspunkt: Die Geraer Hütte; Gehzeit ca.3h.

 

2. Tag

Von der Geraer Hütte aus steigen wir erst den Weg in richtung Olperer hoch, ehe wir bald rechts abbiegen, um über den kleinen Olpereferner auf das Felsband unter dem Einstieg unsere Tour zu gelangen.

Nach einer kurzen Pause geht ihr mit eurem Bergführer noch die letzten Seilkommandos durch.

Kurz darauf klettert ihr immer perfekt durch das Seil des Bergführers gesichert, über Platten und Risse, die wie für das klettern gemacht wurden hoch auf dem Gipfel des Fußstein 3380m. Dort werden wir den Ausblick über eine wilde und alpine Landschaft genießen.

 

Der Abstieg führt uns erst über den Westgrat und dann durch den Bereich der SW-Schlucht zurück zur Hütte. Nach einer ausgedehnten Pause machen wir uns auf den Weg ins Tal.

startet.

Anforderungen:

Alpine Tour mit einer Kletterschwierigkeit bis 5-, meist aber 4 u, die im Nachstieg zu bewältigen sind.

Es ist mit einer Tourendauer von bis zu 10h rechnen!

 

inkl. Leistungen:

Führung und Organisation durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Spesen des Bergführers sind inkludiert

Leihausrüstung

 

Zusatzkosten:

Selbstkosten für Hüttenübernachtung und Verpflegung (ca. 70€ pro Nacht)

Selbstkosten für Taxi-Transfers

Treffpunkt:  Parkplatz Geraer Hütte