Logo_AV_1_weiss.png

Die „Lange“ Skihochtour durchs Hochstubai

Diese Skitour von den Stubaiern Liebevoll „die Lange“ genannt ist eine eintägige Skitour durch die Gletscherwelt des Hoch Stubai mit vielen Varianten.

Preis:                       ab 120€ pro Person

Gruppengröße:     min 3 Personen, max 4 Personen

Termine:                  Februar - April

Dauer:                      1 Tag

Diese Skitour von den Stubaiern liebevoll „die Lange“ genannt ist eine eintägige Skitour durch die Gletscherwelt des Hoch Stubai mit vielen Varianten.

Die klassische Route führt vom Skigebiet Stubaier Gletscher startend über die Daunscharte 3156 m den Sulztalferner hinab in die „Sulza“. Voll eingetaucht in die Gletscherwelt beginnt dort unser zweiter Aufstieg über den Schwarzenberg Ferner auf den Höhepunkt unserer Tour den Schrankogel 3432m (zweit höchster Berg der Stubaier Alpen). Noch ein kurzer Aufstieg auf die Wildgrat Scharte, ehe wir über den Alpeiner Ferner in Richtung Franz Senn Hütte abfahren.

Dort gönnen wir uns eine wohlverdiente Pause, und lassen uns auf der Hütte bewirten. Ehe wir das letzte Stück, auf dem vom Hüttenwirt präparierten, weg nach Sedug abfahren.

1650 hm Aufstieg und 2600 hm Abfahrt sind zu bewältigen.

inkl. Leistungen:

Führung und Organisation durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Spesen des Bergführers sind inkludiert

Leihausrüstung Gletscher

Zusatzkosten:

Seilbahnen / Taxi bzw. Transfer

Treffpunkt:   08.15 Uhr Talstation 3S Bahn Stubaier Gletscher